Change Management

 

Jedes Unternehmen durchlebt Phasen der Veränderung. Ob aus einer Abteilung ein eigenes Unternehmen entsteht oder die gesamte Organisationsstruktur verändert werden soll – von Creytz Consulting Partners berät bei der Entwicklung und Umsetzung von zukunftsweisenden Strategien und Personalstrukturen, die den neuen Anforderungen entsprechen, und begleitet Veränderungsmaßnahmen wie zum Beispiel die Einführung von Scrum.

 

Unsere Leistungen

Beratung, Konzeption und Umsetzung von Veränderungen aus folgenden Anlässen:

  • Einführung oder Wechsel der Unternehmensstrategie
  • Einführung neuer Prozesse und Arbeitsabläufe
  • Bewältigung von Krisen

 

 Wie setzen wir um?

  • Kick off: Klärung der erwarteten Probleme, Wünsche und Ziele der geplanten Veränderung
  • Unternehmensanalyse durch Einzelinterviews oder Mitarbeiterbefragung 
(strategische Ausrichtung, bestehende Unternehmenskultur, Analyse der verschiedenen Interessen der Beteiligten), Identifikation der strategischen Themenfelder
 und Erfolgsfaktoren
  • Konzeption und Planung der Change Architektur und des Changeprozesses (Vorbereitung des Managements, HR Maßnahmen, Skill Management, klassische Instrumente im Change Prozess, Kommunikationsstrategie)
  • Umsetzung der gemeinsam entwickelten und abgestimmten Maßnahmen unter enger Einbindung der Führungskräfte und Mitarbeiter

 

 Was erhalten Sie?

Erfolgreiche Begleitung eines Veränderungsprozesses durch

  • Information der Mitarbeiter
    • Schaffung von Transparenz und Identifikation bei den Mitarbeitern
    • Verdeutlichung des Nutzen der Veränderungen gegenüber beteiligten Akteuren und des eigenen Beitrags der Mitarbeiter zur erfolgreichen Umsetzung
    • Homogenisierung der internen und externen Kommunikation
    • Bereitstellung von Ansprechpartnern für die Mitarbeiter
  • Integration der Mitarbeiter
    • Einbinden der Mitarbeiter in Veränderungsprozess
    • Entwicklung eines Selbstverständnisses für Veränderungen
    • Zusammenführung unterschiedlicher Handlungsmuster
    • Vermeidung von Gewinner-Verlierer-Konflikten
  • Motivation der Mitarbeiter
    • Veränderung erlebbar machen
    • Veränderung als wertvoll und wettbewerbsfähig erkennen
    • Inszenierung des „Neuen“ z.B. durch „erlebte“ Veranstaltungen
    • Begeisterung und Motivation von Mitarbeitern für Veränderungsprozesse